ÖKO

Kükelhaus nimmt die Verantwortung gegenüber der Umwelt sehr ernst

Beispiel: Hightech-Fassadendämmung mit Hanf

Natürlich dämmen mit Hanf

Wärmedämmung lohnt sich! Mit einer professionell gedämmten Fassade lässt sich der Energieverbrauch einer Immobilie um bis zu 30 % senken: Gerade im Hinblick auf weiter steigende Energie- und Heizkosten bieten sich hier große Einsparpotenziale.

Gleichzeitig profitiert die Umwelt, da deutlich weniger CO2 ausgestoßen wird – insbesondere dann, wenn natürliche Dämmstoffe verwendet werden.

Caparol bietet hier mit der neuen Capatect System Natur+ Hanf-Fassadendämmung eine innovative Systemlösung, die beste bauphysikalische und ökologische Qualitäten vereint.

Basierend auf dem natürlichen Werkstoff Hanf und ausgestattet mit außergewöhnlichen Produkteigenschaften ermöglicht sie intelligentes, verantwortungsvolles Bauen – Schicht für Schicht in höchster Qualität.

Dahinter steht ein nachhaltiges Gesamtkonzept mit einer herausragenden Ökobilanz, die den gesamten Lebenszyklus der Hanffaserdämmplatte von der Ernte bis zum Recycling des Rohstoffes umfasst.

Nachwachsend, regional, leistungsstark – ein perfektes Beispiel für umweltverträgliche Hightech-Fassadendämmung.

Der Naturdämmstoff Hanf schafft zusammen mit dem hoch diffusionsoffenen Systemaufbau ein behagliches Raumklima, in dem sich die ganze Familie zu allen Jahreszeiten rundum wohlfühlen kann.

  • Effektive Wärmedämmung: Energieverbrauch um bis zu 30% senken
  • Hervorragender Schall- und Hitzeschutz
  • Einfach natürlich: Herausragende Ökobilanz, besonders umweltverträglich und nachhaltig
  • Raumklima zum Wohlfühlen

Beispiel: Farben und Lacke auf Basis von nachwachsenden Rohstoffen statt Erdöl

Farben und Natur im Einklang. CapaGeo.Meilenstein auf einem konsequenten Weg.

CapaGeo Produkte bieten Premiumqualität ohne Kompromisse in Leistung und Verarbeitung.

Sie sind besonders umweltfreundlich und ressourcenschonend, denn erdölbasierte Rohstoffe werden im Rahmen der Herstellung zu 100% durch  nachwachsende Rohstoffe (Massenbilanz-Verfahren) ersetzt.

Aktuelle Projekte

Feedback unserer Kunden

„Hier wird mit Herz und Verstand gearbeitet und Umweltschutz ernst genommen“